FOTO-PROJEKTE                                        WORK IN PROGRESS  

 

In einem recherchierenden Arbeitsprozess erarbeite ich mir über einen Zeitraum von mehreren Monaten, oft auch Jahren, umfangreiche Materialsammlungen. Hieraus entstehen multimediale, raumbezogene Installationen, die oft geprägt durch die Konstellation skulpturaler Anordnung und themenbezogener Audio-Collagen einen monumentalen Charakter vorweisen.

Bei der Präsentation meiner Fotografien wende ich mich häufig von der konventionellen Form ab, indem ich alle Flächen des Raumes bespiele und die Spuren des Betrachters zum Teil der Arbeit werden lasse.